Verkehrsunfall mit Personenschaden

Datum: 2. Mai 2020 
Alarmzeit: 10:16 Uhr 
Alarmierungsart: Digitalfunk Pager 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Techn. Hilfeleistung 
Einsatzort: BAB 44 
Einsatzleiter: P.Kumpies 
Mannschaftsstärke: 16 
Fahrzeuge: ELW, HLF 10, LF 20/16, MTF, RW1, TSF-L 
Einheiten:  
Weitere Kräfte: ASB Habichtswald, Autobahnpolizei, Feuerwehr Habichtswald-Dörnberg 


Einsatzbericht:

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 44 Fahrtrichtungen Dortmund wurden zwei Personen verletzt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte an der Einsatzstelle, wurden die verletzten Personen schon durch den Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Des Weiteren wurde die Fahrbahn von Trümmerteilen befreit. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen musste die Fahrbahn in Richtung Dortmund voll gesperrt wern, bevor der Verkehr an der Unfallstelle vorbei geleitet werden konnte.