Verkehrsunfall mit Großfahrzeug

Datum: 18. Juni 2019 
Alarmzeit: 18:36 Uhr 
Alarmierungsart: Digitalfunk Pager 
Dauer: 25 Stunden 24 Minuten 
Art: Verkehrsunfall mit Großfahrzeug 
Einsatzort: BAB A 44 
Einsatzleiter: J. Bindemann 
Mannschaftsstärke: 16 
Fahrzeuge: ELW, HLF 10, LF 20/16, RW1, TSF-L 
Einheiten:  
Weitere Kräfte: Christoph 7, Feuerwehr Habichtswald-Dörnberg, Polizei Wolfhagen, Rettungsdienst Habichtswald 


Einsatzbericht:

Auf der Bundesautobahn A 44 in Höhe der Abfahrt Kassel Wilhelmshöhe kollidierte ein Kleintransporter mit einen LKW. Bei Ankunft der Einsatzkräfte war der Kleintransporter unter dem LKW Heck verkeilt, der Fahrer wurde bereits ohne technisches Gerät aus dem Fahrzeug befreit und vom Rettungsdienst versorgt.

Die Eisatzstelle wurde durch die Einsatzkräfte abgesichert, die verkeilten Fahrzeuge voneinander gestrennt und es wurden auslaufende Betriebstoffe abgestreut.