Katastrophenschutzeinsatz

Datum: 21. Mai 2019 
Alarmzeit: 8:34 Uhr 
Alarmierungsart: Digitalfunk Pager 
Dauer: 13 Stunden 26 Minuten 
Art: Sonstiges 
Einsatzort: Kaufungen 
Einsatzleiter: J. Bindemann 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: TSF-L 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Habichtswald-Dörnberg 


Einsatzbericht:

 

Auf Grund der starken Regenfälle kam es im Landkreis und im Osten der Stadt Kassel  zu einer massiven Hochwasserlage. Gegen 8:00 Uhr wurde deshalb der Katastrophenschutzzug Habichtswald / Zierenberg alarmiert. In diesen Gebiet war die Bewältigung mit ausschließlich örtlichen Einheiten nicht mehr möglich. Nach Eintreffen unserer Einsatzkräfte im betroffenen Gebiet in Kaufungen, erfolgte eine Lageneinweisung und Auftragszuteilung des zuständigen Einsatzleiters.

Der Auftrag unserer Einsatzkräfte bestand darin mit Hilfe von Pumpen, die Wassermassen aus mehreren Gebäude zu fördern. Nach erfolgreicher Abarbeitung der Einsatzaufträge konnten unsere Einsatzkräfte den Abschnitt an die Kollegen der Feuerwehr Kaufungen übergeben. Angekommen im Gerätehaus, wurde durch weitere Einsatzkräfte das Fahrzeug und die Geräte wieder einsatzbereit gemacht.