Verkehrsunfall

Datum: 22. März 2019 um 16:16
Alarmierungsart: Digitalfunk Pager
Dauer: 44 Minuten
Einsatzart: Verkehrsunfall
Einsatzort: Bundesautobahn A44
Einsatzleiter: P.Kumpies
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: ELW, HLF 10, LF 20/16, MTF, RW1, TSF-L
Einheiten:
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei, Feuerwehr Habichtswald-Dörnberg, Rettungsdienst Bad Emstal, Rettungsdienst Habichtswald


Einsatzbericht:

Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn A 44 Fahrtrichtung Kassel mit zwei Leichtverletzten. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurden die Verletzten schon vom Rettungsdienst versorgt. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesichert und auslaufende Betriebsstoffe wurden abgestreut und aufgenommen. Die beteiligten Fahrzeuge wurden auf die Standspur bewegt, anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.